Zum Inhalt der Seite

Herbstausfahrt ABT Kempten

Datum / Uhrzeit
08 September: 07:30 - 15:30

Veranstaltungsort
ABT Sportsline GmbH


Liebes Clubmitglied

1896 machte sich der Schmied Johann Baptist Abt mit einer Schmiede in Kempten selbständig. Er entwickelte eine Kufen-Konstruktion, mit der Pferdefuhrwerke auch im Winter fahren konnten. Daraus ist der bekannte Automobilhersteller ABT Sportsline GmbH entstanden. Heute bietet Abt Sportsline mit 120 Mitarbeitenden Umbauten für Fahrzeuge, Tuningteile als auch eigene Fahrzeuge der Marken Audi, VW, Seat und Skoda an und zählt zu den erfolgreichsten deutschen Motorsport-Teams.

Um die Geschichte dieses erfolgreichen Familienunternehmen besser kennen zu lernen, fahren wir nach Kempten in die dort ansässige Produktion und das Museum. Wir treffen uns am Donnerstag 08. September um 07.30 Uhr bei der Post in Bendern und fahren dann rheintalabwärts nach Hohenems, von dort über die Autobahn (keine Vignette nötig) bis zur Ausfahrt Weissensberg, von wo wir über die Bundesstrasse 12 über Isny nach Kempten fahren. Die Fahrzeit beträgt ca. 2h.

Um 10 Uhr werden wir in 2 Gruppen eine Führung erhalten zur Geschichte von ABT im betriebseigenen Museum sowie zur Rennsportabteilung. Anschliessend essen wir in der Stadt Kempten im Restaurant zum Stift zu Mittag und dürfen dabei mit Sondergenehmigung der Gemeinde Kempten auf dem Hildegardplatz parkieren.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 4. September über unsere Website https://www.mvcl.li/events/herbstausfahrt-9 oder per Email an youngtimer@mvcl.li.

Die Rückfahrt erfolgt dann individuell und kann als Empfehlung über Immenstadt, Oberstaufen, Bregenzerwald erfolgen.

Wir freuen uns auf eine tolle Herbstausfahrt zu einem interessanten Unternehmen.

Herzliche Grüsse

Michael

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.